Skip to main content
Johannes Gonser

Abtreibung – ein Menschenrecht?

14,95 

Argumentationshilfen zur Debatte um den Schwangerschaftsabbruch

Der Autor erläutert die bedeutendsten Argumente, die Befürworter eines Rechts auf Abtreibung vorbringen, und unterzieht sie einer kritischen Prüfung. Er kommt zum Schluss, dass es dagegen eine rational gut fundierte Begründung des Rechts auf Leben aller Menschen gibt.

Das Buch erscheint voraussichtlich etwa Mitte Februar 2023 – Vorbestellung ist möglich.

Kategorien: ,

Beschreibung

Gibt es ein Recht auf Abtreibung?

„My Body – My Choice“? Die Entscheidung des US Supreme Court und die Diskussion um die Aufhebung von §219a über das Werbeverbot für Abtreibung in Deutschland haben die öffentliche Diskussion über den Schwangerschaftsabbruch wieder hochaktuell werden lassen. Dabei sehen sich sowohl Verfechter als auch Gegner eines Rechts auf Abtreibung als Anwälte der Menschenrechte und sind der festen Überzeugung, für eine gute Sache zu kämpfen. Der Autor argumentiert in dieser Debatte für das uneingeschränkte Lebensrecht ungeborener Menschen. Neben der Begründung seiner eigenen Position liegt ihm aber auch ein möglichst tiefgehendes Verständnis der Gegenargumente am Herzen, um zu einem konstruktiven Diskurs beizutragen.

Dazu unterzieht er die angesehensten Argumente für ein Recht auf Abtreibung einer kritischen Analyse und zeigt auf, welche weitreichenden Folgen sie für unser allgemein anerkanntes Recht auf Leben haben. Darüber hinaus begründet und verteidigt er die These, dass das Recht auf Leben ausnahmslos allen Menschen zukommt – in allen Stadien ihrer Entwicklung und unabhängig von ihrem Gesundheitszustand, ihrem Grad der Abhängigkeit sowie ihren tatsächlich ausgeprägten Eigenschaften oder Befähigungen.

Johannes Gonser studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und ist als Berater und Produktmanager in einem IT-Unternehmen tätig. Privat beschäftigt er sich mit unterschiedlichen philosophischen Fragestellungen, u. a. aus dem Bereich der Reproduktions- und Bioethik.

Bibliografische Angaben

1. Auflage
SCM Hänssler, Holzgerlingen 2023
Reihe STUDIUM INTEGRALE
Hardcover, Format 16,5 x 24, 130 Seiten